Ihr Arzt in Olten

Gesundheitszentrum Monvia: Ihre Gesundheit steht im Zentrum

Dr. med. Van Ha Trieu, Leitender Arzt, und sein Team begrüssen Sie im Gesundheitszentrum in Olten.

Dr. med. Van Ha Trieu
Dr. med. Van Ha Trieu

Dr. med. Van Ha Trieu

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Mitglied FMH
Leitender Arzt

Medizinstudium an der Universität Basel. Weiterbildung in Innere Medizin, Arbeitsmedizin, Rehabilitation, Gynäkologie, Chirurgie und Manuelle Medizin. Assistenzarzttätigkeit im Kantonsspital Olten, Hoffmann-La Roche, in der Rehaklinik Rheinfelden, im Kantonsspital Bruderholz, in der Universitätskinderklinik Basel sowie im Regionalspital Rheinfelden

Tätigkeitsschwerpunkt
Hausärztliche Grundversorgung, Manuelle Medizin

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Vietnamesisch

Dr. med. Van Ha Trieu
Dr. med. Jean-Pierre Grob

Dr. med. Jean-Pierre Grob

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Mitglied FMH

Medizinstudium an der Universität Bern, Weiterbildung Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie und Pädiatrie. Assistenz- und Oberarzttätigkeit im Bezirksspital Saanen, dem Kantonsspital Olten und am Kinderspital Wildermeth in Biel. Arztpraxis in Dulliken von 1984 bis 2018.

Tätigkeitsschwerpunkt
Hausärztliche Grundversorgung

Sprachen
Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch

Dr. med. Jean-Pierre Grob
Dr. MD George Krákrá

Dr. MD George Krákrá

in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeine Innere Medizin

Ärztliches Praktikum an der Universitätsklinik Galway (Irland), 2011; danach Innere Medizin und Notfallmedizin an der Universitätsklinik Limerick (Irland), 2011. Facharzt-
ausbildung für Innere Medizin am Royal College of Physicians der Universitätsklinik Limerick (Irland), 2013. Innere Medizin und Gastrologie, an der Universitätsklinik Sligo (Irland), 2015, und Akute Medizin, South Tipperary Allgemeinkrankenhaus, (Irland), 2016.

Tätigkeitsschwerpunkte
Hausärztliche Grundversorgung, Herzkreislauferkrankungen, Zerebrovaskuläre Erkrankungen, Pneumologie

Sprachen
Deutsch, Englisch

Dr. MD George Krákrá
Eleni Ioanna Malliou

Eleni Ioanna Malliou

Praktische Ärztin, Mitglied FMH
Fachärztin für Allgemeinmedizin (GR)

Medizinstudium Universität Medizin und Pharmakologie „Victor Babes“, Timisoara (RO), danach Weiterbildungen in Allgemeinmedizin, Kardiologie, Kinderheilkunde, Chirurgie, Orthopädie, Psychiatrie, Dermatologie sowie Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde am Universitätsspital "LAIKO" in Athen (GR).

Tätigkeitsschwerpunkte
hausärztliche Grundversorgung

Sprachen
Deutsch, Englisch, Rumänisch, Griechisch

Vollzeit arbeitend

Eleni Ioanna Malliou
Dr. med. Christina Riechel

Dr. med. Christina Riechel

Praktische Ärztin

Medizinstudium am Universitätsklinikum Hamburg (DE). Promotion in der Neurologie. Facharztprüfung Allgemeine Innere Medizin. Weiterbildung in der Inneren Medizin (Aarau), sowie Suchtmedizin (Liestal) und Anästhesie (Olten). Notarzttätigkeit in Deutschland und danach auch in der Schweiz.

Tätigkeitsschwerpunkte
Notfallmedizin, Naturheilkunde, hausärztliche Grundversorgung

Sprachen
Deutsch, Englisch

Teilzeit arbeitend

Dr. med. Christina Riechel
Dr. med. Angelika Schwehr

Dr. med. Angelika Schwehr

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe, Mitglied FMH

Medizinstudium an der Universität Freiburg (D). Weiterbildung in Gynäkologie und Geburtshilfe. Assistenzarzttätigkeit in Waldshut/Tiengen, im Kreiskrankenhaus Heppenheim/Bergstrasse. Gynäkologische Praxis in Seelbach und in Lahr/Baden.

Tätigkeitsschwerpunkte
Gynäkologie, Schwangerschaftsbetreuung, Ultraschall, Dopplersonographie, Hormon- und Stoffwechseltherapie, Kontrazeption, Menopause, Sexualmedizin

Sprachen
Deutsch, Englisch

Dr. med. Angelika Schwehr
Dr. med. Arnold Wyss

Dr. med. Arnold Wyss

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Mitglied FMH

Medizinstudium an der Universität Bern und Basel. Weiterbildung in Innere Medizin, Chirurgie, Rheumatologie, Rehabilitation und Geriatrie. Assistenz- und Oberarzttätigkeit in der Rheumaklinik Zurzach, Höhenklinik Allerheiligenberg, im Kantonsspital Olten sowie Colombo Sri Lanka, Leitender Arzt des Gesundheitszentrums Olten (Februar 2011 – Mai 2014) und Arzt der ersten Stunde bei Monvia (ehemals Medplace).

Tätigkeitsschwerpunkte
Hausärztliche Grundversorgung, Manuelle Medizin

Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch

Dr. med. Arnold Wyss

Dr. med. Van Ha Trieu

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Mitglied FMH
Leitender Arzt

Medizinstudium an der Universität Basel. Weiterbildung in Innere Medizin, Arbeitsmedizin, Rehabilitation, Gynäkologie, Chirurgie und Manuelle Medizin. Assistenzarzttätigkeit im Kantonsspital Olten, Hoffmann-La Roche, in der Rehaklinik Rheinfelden, im Kantonsspital Bruderholz, in der Universitätskinderklinik Basel sowie im Regionalspital Rheinfelden

Tätigkeitsschwerpunkt
Hausärztliche Grundversorgung, Manuelle Medizin

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Vietnamesisch

Medizinische Praxisassistentinnen

  • Corinne Wagner, Leitende MPA
    Corinne Wagner, Leitende MPA
  • Chantal Baer, MPA
    Chantal Baer, MPA
  • Céline Ballario, MPA
    Céline Ballario, MPA
  • Sara Biffiger, MPA
    Sara Biffiger, MPA
  • Margrit Boschung, MPA
    Margrit Boschung, MPA
  • Kimberly Nadj, MPA
    Kimberly Nadj, MPA
  • Beyza Tasdemir, MPA
    Beyza Tasdemir, MPA
  • Claudia Villars, MPA
    Claudia Villars, MPA
  • Valentina Zymeri-Sejdiji, MPA
    Valentina Zymeri-Sejdiji, MPA
  • Patricia Kamber, Lernende MPA
    Patricia Kamber, Lernende MPA

Sprachen: Bosnisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Rumänisch, Serbisch, Türkisch, Vietnamesisch

Partner unseres Gesundheitszentrums

  • Oviva
    Oviva

    Eine Vielzahl von Erkrankungen lässt sich mit der Ernährung positiv beeinflussen: Adipositas / Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien, Magen-Darm-Erkrankungen, Mangelernährung und weitere Krankheiten. Auch in spezifischen Lebenssituationen wie Schwangerschaft, Leistungssport oder wie dem Älterwerden sind gewisse Ernährungsanpassungen sinnvoll.

    Die Oviva Ernährungsberaterin begleitet Sie langfristig auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, so dass Sie sich ein optimiertes Ernährungsverhalten aneignen können. Zusätzlich ermöglicht die Oviva App Ihnen ein hochfrequentes, ortsunabhängiges Coaching. Ärztlich verordnete Leistungen können normalerweise über die Grundversicherung abgerechnet werden. Mehr auf der Oviva-Website.

  • Erhada Zornic
    Erhada Zornic

    Die Zusammenarbeit zwischen der Traditionellen Chinesischen Medizin und der Westlichen Medizin im Gesundheitszentrum Monvia, Olten seit August 2015 bis und mit heute, arbeiten wir gemeinsam für das Wohl des Patienten mit Erfolg.

    Akupunktur ist eine Therapieform, welche sehr vielseitig eingesetzt werden kann:

    • Gicht, Arthrose, Fibromyalgie etc.
    • Kinder bei Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden, Konzentrationsstörung
    • Als Begleittherapie bei Bewältigung von Lebenskrisen (Trauer, Verlust in der Familie, Trennung vom Lebenspartner)
    • Stress / Depression/Burnout / Schlafstörungen
    • Kopfschmerzen / Migräne
    • Fazialisparese
    • Tinnitus "das Klingeln der Ohren"
    • Nacken, Schulter-, Rückenleiden
    • Tennisellbogen, Golferarm
    • Menstruationsbeschwerden

    Mit kantonaler Berufsausübungsbewilligung, EMR-Krankenkassen anerkannt.
    Die Behandlungen werden über die Zusatzversicherung für Komplementärmedizin übernommen.

    Erhada Zornic
    Heilpraktikerin TCM
    www.ezopraxis.ch

  • Emiel van Dorrestein
    Emiel van Dorrestein

    Dipl. Physiotherapeut (B.Sc.) – Aare Physiotherapie, Olten 

    Website

    (Weitere Infos folgen)

Oviva

Eine Vielzahl von Erkrankungen lässt sich mit der Ernährung positiv beeinflussen: Adipositas / Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien, Magen-Darm-Erkrankungen, Mangelernährung und weitere Krankheiten. Auch in spezifischen Lebenssituationen wie Schwangerschaft, Leistungssport oder wie dem Älterwerden sind gewisse Ernährungsanpassungen sinnvoll.

Die Oviva Ernährungsberaterin begleitet Sie langfristig auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, so dass Sie sich ein optimiertes Ernährungsverhalten aneignen können. Zusätzlich ermöglicht die Oviva App Ihnen ein hochfrequentes, ortsunabhängiges Coaching. Ärztlich verordnete Leistungen können normalerweise über die Grundversicherung abgerechnet werden. Mehr auf der Oviva-Website.

Medizinische Grundversorgung

  • Hausarztmedizin (Allgemeine Innere Medizin)
  • Gynäkologie und Schwangerschaftsbetreuung (3D-/4D-Ultraschall)
  • Manuelle Medizin
  • Ernährungsberatung
  • EKG und Lungenfunktionsprüfung
  • 24-Stunden-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Digitales Röntgen
  • Ultraschall Abdomen
  • Labor
  • Hausbesuche, wenn medizinisch notwendig

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
7.30-12.00 | 13.30-18.00 Uhr

Donnerstag
7.30-12.00 | 13.30-17.00 Uhr

Freitag
7.30-12.00 | 13.30-18.00 Uhr

Sprechstunde nach Vereinbarung

So finden Sie uns

Monvia Gesundheitszentrum
Frohburgstrasse 4
4600 Olten

Telefon 062 205 24 30
Telefax 062 205 24 35
E-Mail olten(at)monvia.ch

Für alle CONCORDIA-Versicherte
bietet concordiaMed einen 24h-Service.
Bei medizinischen Fragen sind unsere Gesundheits-
beraterinnen für Sie da.

concordiaMed
+41 (0)41 210 02 50

Auswertung Monvia Patientenumfrage Olten 2018Standortübersicht Olten Druck-PDF
Lageplan
Kontaktieren Sie uns