Arzt oder Ärztin finden im Monvia Gesundheitszentrum

Wir beschäftigen Ärztinnen und Ärzte für humane und engagierte Allgemeinmedizin

Monvia News
14.02.24

Sie sind zufrieden – wir sagen: Danke!

Auch in diesem Jahr haben wir an all unseren Standorten Patientenumfragen durchgeführt. Wir haben unsere Patientinnen und Patienten gebeten uns mitzuteilen, wie sie mit ihren behandelnden Ärzten, aber auch weiteren Aspekten zufrieden sind. Die Ergebnisse fielen erneut sehr positiv aus. 92,7 Prozent unserer Patientinnen und Patienten würden Monvia weiterempfehlen und gar 94,8 Prozent sagen: «Ich bin mit der Behandlung zufrieden». Weitere Ergebnisse finden Sie in unserer Philosophie. Die Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten ist unsere grösste Motivation. Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen!

06.02.24

Unsere Tipps für die Fasnacht

Bald geht die Fasnacht los. Und nicht nur bei Kostüm und Schminke, sondern auch in Sachen Gesundheit gilt: Eine gute Vorbereitung ist das A und O. Damit Sie für die «fünfte Jahreszeit» gut gewappnet sind, haben wir Ihnen in unseren Saisonalen Gesundheitsthemen ein paar nützliche Tipps und Tricks zusammengestellt. Kommen Sie gut durch die Gassen und geniessen Sie die närrischen Tage!

26.01.24

Feiertagspfunde loswerden

Ein schweres Weihnachtsessen, unzählige Naschereien, eine ausgiebige Silvesterparty – über die Festtage achten wir nur wenig darauf, was wir Essen. Doch diese Feiertagspfunde können wir auch wieder loswerden.

So wie wir nicht über Nacht zunehmen, nehmen wir auch nicht über Nacht ab. Geduld ist hier gefragt, denn wir sollten uns einen ähnlichen Zeitraum geben, die Kilos wieder loszuwerden, wie der, in dem wir sie zugelegt haben. Regelmässig essen ist wichtig. Wir sollten täglich drei Hauptmahlzeiten zu uns nehmen. Zwischen den Mahlzeiten vergehen idealerweise mindestens vier- bis fünf Stunden. So können wir unseren Insulinspiegel kontrollieren. Die hilfreichste Methode ist aber noch immer Sport. Ein tägliches Workout kann Wunder bewirken und die Pfunde verschwinden so schnell, wie sie gekommen sind.

Bei Fragen zur Ernährung, beratet Sie gerne Ihr Arzt oder Ihre Ärztin bei Monvia.

05.01.24

Gesundheitstipps fürs neue Jahr

Mit einem neuen Jahr entsteht die passende Gelegenheit, sich vorzunehmen etwas mehr auf sich zu achten. Nehmen Sie sich einige Tipps zu Herzen und steigern auch Sie Ihre Gesundheit im 2024. 

Ersetzten Sie Softdrinks durch Wasser oder ungesüssten Tee und trinken Sie mindestens 1-2 Liter am Tag. Essen Sie täglich mindestens drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Früchte. Fünf bis sieben Mal in der Woche 30 Minuten Bewegung hält uns fit. Wer noch keinen Sport treibt, sollte sich vornehmen, damit zu beginnen – egal in welchem Alter, denn man ist nie zu alt für eine sportliche Betätigung. Aber auch Entspannung und genügend Schlaf dürfen bei einem ausgewogenen Lebensstil nicht zu kurz kommen. Zusätzlich belebt der tägliche Gang an die frische Luft und regelmässiges Lüften der Wohnräume die Geister und bringt den Körper in Schwung.

Sagen Sie Ja zu einem erfüllten Leben und bestreiten Sie es mit einer positiven und gesunden Grundeinstellung. Falls Sie Fragen haben, wie Sie gesünder leben können, steht Ihnen Ihre Ärztin oder Ihr Arzt im Monvia Gesundheitszentrum gerne zur Verfügung.

24.11.23

Unterstützung für den Fall der Fälle

Ob auf der Strasse oder beim Wintersport: In der Winterzeit ist das Unfallrisiko besonders hoch. Gut zu wissen, dass es Institutionen gibt, die im Fall der Fälle schnell und unkompliziert helfen. Die Schweizerische Rettungsflugwacht Rega beispielsweise ist rund um die Uhr einsatzbereit und kann Sie auch in abgelegenen Gebieten innert weniger Flugminuten erreichen. Wählen Sie bei Wintersport-, Verkehrs-, Arbeits- und Bergunfällen die Nummer 1414. Sollte ein Unfall sehr unglücklich enden, kann das Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil wertvolle Unterstützung leisten. Die international renommierte Institution versucht Para- und Tetraplegikern eine ganzheitliche Rehabilitation zu ermöglichen. Informieren Sie sich jetzt online und erfahren Sie, welche Vorteile Sie durch eine Gönnerschaft oder Mitgliedschaft bei der Rega und der Paraplegiker-Stiftung erhalten.

06.11.23

Sauna, Dampfbad und Co.

Zur kühlen Jahreszeit ist ein Wellnesstag oftmals genau das, was wir brauchen, um wieder zu Kräften zu kommen. Doch obwohl ein Besuch in der Sauna Krankheiten vorbeugen kann, müssen wir gewisse Hygieneregeln beachten. In der Sauna oder im Dampfbad leben viele Keime. Dies liegt daran, dass die Böden und Sitzflächen direkt mir der Haut vieler Menschen in Kontakt kommen. Dadurch hinterlassen wir selbst Erreger und kommen mit deren anderer in Berührung. Mit folgenden Hygieneregeln können wir uns und unsere Mitmenschen vor Erkrankungen schützen:

  • Badeschuhe anziehen
  • Immer aufs eigene Handtuch sitzen und dieses zwischendurch wechseln
  • Vor und nach dem Saunagang duschen

Bei Auffälligkeiten der Haut nach einem Wellnessbesuch, wenden Sie sich an ihr Monvia Gesundheitszentrum.

20.10.23

Grippe: So können Sie sich schützen

Die Grippe-Saison steht wieder vor der Tür. Wenn die Tage kürzer werden, steigt erfahrungsgemäss das Risiko einer Ansteckung mit Grippe-Viren. Sorgen Sie also besser vor und schützen Sie sich und Ihre Familie mit der bewährten Grippe-Impfung. Die Ärztin oder der Arzt in Ihrem Monvia Gesundheitszentrum berät Sie gerne. Mehr zum Thema finden Sie in unseren Saisonalen Gesundheitstipps. 

13.09.23

Zertifizierte Qualität für Ihre Zufriedenheit

Wir dürfen feiern – Monvia wurde erneut von der SQS (Schweizerische Vereinigung für Qualität- und Managementsysteme) geprüft und zertifiziert. Unser Qualitäts-Zertifikat entspricht den strengen Anforderungen der europäischen Norm ISO 9001:2015. Die Einhaltung dieser Norm wird jährlich von einer externen Zertifizierungsstelle kontrolliert. Eine ISO-Zertifizierung über das ganze Unternehmen ist sehr aufwändig. Sie unterstreicht unser Bestreben, Ihnen als Monvia-Patientin und -Patient an allen Standorten bestmögliche Qualität zu bieten. Denn Ihre Zufriedenheit ist unser höchstes Gut. Ein grosses Dankeschön gilt auch unseren Mitarbeitenden, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. 

20.03.23

Obligatorische Informationen an unsere Patient*innen 

Gemäss Heilmittelgesetz, HMG (01.01.2022) Art. 26 Abs. 3 sind wir verpflichtet, unsere Patient*innen über die Wahlfreiheit des Medikamenten Bezuges zu informieren.

Unsere Patient*innen können:

  • Das Medikament in unserer Privatapotheke direkt beziehen.
  • Ein Rezept ausstellen lassen und das Medikament in einer öffentlichen Apotheke beziehen.
  • Das Medikament mit einem Rezept von einer Versandapotheke beziehen.

Mit freundlichen Grüssen
Ihr Monvia-Team

Warum Monvia?

...weil Monvia mich persönlich betreut und umfassend berät.
...weil Monvia Patientinnen und Patienten überdurchschnittlich zufrieden sind.
...weil Monvia einen schon vor der Geburt und das ganze Leben lang begleitet. 
...weil Monvia in medizinischen Fachkreisen einen ausgezeichneten Namen hat.
...weil Monvia qualifizierte Ärztinnen und Ärzte hat.
...weil Monvia gut erreichbar ist.
...weil ich bei Monvia in besten Händen bin und ein gutes Gefühl habe.

Versicherungspartner

Mit folgenden Krankenversicherern hat Monvia Verträge für Hausarztmodelle:

  • Aquilana Versicherungen
  • atupri
  • Birchmeier
  • CONCORDIA
  • CSS
  • EGK
  • Galenos
  • Groupe Mutuel
  • Krankenkasse Luzerner Hinterland
  • ÖKK
  • rhenusana
  • SLKK
  • sumiswalder
  • swica
  • sympany
  • visana
     
Monvia Onlinepraxis

Neu haben Sie die Möglichkeit, bequem von zu Hause aus kompetente medizinische Versorgung per Video- oder Telefonkonsultation in Anspruch zu nehmen. Die Monvia gibt es somit auch als Onlinepraxis und Sie können uns digital erreichen. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung einer effizienten, kostengünstigen und patientenorientierten Gesundheitsversorgung. Weitere Informationen und Terminbuchungen finden sie hier: Monvia Onlinepraxis

Gesundheit im Zentrum

Monvia Gesundheitszentren stellen die umfassende medizinische Grundversorgung sicher. Die Dienstleistungen variieren je nach Arztpraxis und Bedürfnis. Einen Hausarzt oder eine Hausärztin finden Sie bei uns aber an jedem Standort: also in Bern, Hochdorf, Inwil, Luzern, Oberentfelden, Olten, Wallisellen und Winterthur.

Unsere Fachgebiete in der Gesamtübersicht:

• Arzt und Ärztin für Allgemeine Innere Medizin (Hausarzt)
• Frauenarzt und Frauenärztin (Gynäkologie)
• Kinderarzt und Kinderärztin für Kinderheilkunde (Pädiatrie)
• Jugendmedizin und Entwicklungspädiatrie
• Psychiatrie

Unsere Leistungen in der Gesamtübersicht:

• Krebsvorsorge  
• Urologie
• Notfallmedizin, Reisemedizin
• Wundbehandlung und Wundsprechstunde
• Allergologie
• Kleinchirurgie, Ambulante Chirurgie
• Homöopathie
• Akupunktur
• Sportmedizin
• EKG und Lungenfunktionsprüfung
• 24-Stunden-Blutdruckmessung
• 24-Stunden-EKG 
• Hüftsonographie 
• Audiometrie
• Nächtliche Pulsoxymetrie
• Kinderwunschberatung, Schwangerschaftsbetreuung, Geburtshilfe
• Schwangerschaftsverhütung
• Hormon- und Stoffwechseltherapie, Kontrazeption, Menopause, Sexualmedizin
• Beratung bei Wechseljahrbeschwerden
• Psychotherapie und Coaching für Kinder, Jugendliche und Erwachsen

 

Anerkannte Kompetenz

Unsere Patientinnen und Patienten betreuen wir persönlich, engagiert und medizinisch kompetent. Die Patientenzufriedenheit bei Monvia ist überdurchschnittlich hoch. Mit ausgewiesenen Fachärztinnen und Fachärzten sowie in Zusammenarbeit mit externen Spezialisten und Spitälern erfüllen wir höchste Ansprüche an die umfassende Gesundheitsversorgung – persönlich, vernetzt, ein Leben lang.

Hervorragende Patientenzufriedenheit

Es freut uns ausserordentlich, wie zufrieden sich unsere Patientinnen und Patienten zu den Leistungen der Monvia äussern. Sie sind so zufrieden, dass sie ihr Gesundheitszentrum jederzeit weiterempfehlen würden. Patientinnen und Patienten fühlen sich bei Monvia ernst genommen, weil ihre Ärztin oder ihr Arzt sich Zeit nimmt und ihnen wirklich zuhört. So erhalten sie auch die für sie richtige Behandlung.

Termin
online buchen
Medikamente
online bestellen