Arzt oder Ärztin finden im Monvia Gesundheitszentrum

Wir beschäftigen Ärztinnen und Ärzte für humane und engagierte Allgemeinmedizin

16.11.20

Schlaf und Schlafmangel

Unkonzentriert, gereizt oder erschöpft? Für all diese Symptome kann schlechter Schlaf der Auslöser sein. Schlafmangel können wir aus verschiedenen Gründen haben; Stress, Alter, Hormonschwankungen, Schichtarbeit oder Jetlag. Ein weiterer Grund kann fehlendes Serotonin und Melatonin sein. Serotonin wird bei Tageslicht und Melatonin bei Dunkelheit produziert. Diese Hormone sind die Regler unserer inneren biologischen Uhr und ermöglichen uns das Einschlafen und Aufwachen. Damit unser Körper diese Stoffe verwerten kann, brauchen wir die Aminosäure Tryptophan, welche beispielsweise in Bananen, Linsen, Edamer Käse, Huhn, Rindfleisch oder Makrelen enthalten ist. Aber auch mit folgenden simplen Tricks können wir besser schlafen; konstante Schlafenszeiten, keine schweren Mahlzeiten und kein Sport vor dem Schlafengehen.

Bei weiteren Fragen rund um Schlaf und Schlafmangel wenden Sie sich an Ihr Monvia Gesundheitszentrum.

02.11.20

Information COVID Tests

Ab dem 2. November 2020 sind Antigen-Schnelltests zur Diagnose einer Infektion mit dem neuen Coronavirus zugelassen. Die Antigen-Schnelltests stehen aktuell in den Arztpraxen der Monvia noch nicht zur Verfügung. Wir bitten Sie, für diese Schnelltests über die Webseite Ihres Kantons die entsprechenden Testcenter zu kontaktieren. 

Weiterhin kann der COVID-19 PCR-Test bei den Monvia Praxen an den Zürcher und Luzerner Standorten sowie in Solothurn gemacht werden. Wir bitten Sie, telefonisch einen Termin mit der Praxis zu vereinbaren.

30.10.20

Grippe: So können Sie sich schützen

Die Grippe-Saison steht wieder vor der Tür. Wenn die Tage kürzer werden, steigt erfahrungsgemäss das Risiko einer Ansteckung mit Grippe-Viren. Sorgen Sie also besser vor und schützen Sie sich und Ihre Familie mit der bewährten Grippe-Impfung. Die Ärztin oder der Arzt in Ihrem Monvia Gesundheitszentrum berät Sie gerne. Mehr zum Thema finden Sie in unseren Saisonalen Gesundheitstipps. 

26.10.20

Coronavirus: Infektionsverdacht bei Kindern

Durch den starken Anstieg der Coronavirus (COVID-19) Fälle in der Schweiz ist die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass eine Person mit einer Atemwegserkrankung sich mit dem Coronavirus angesteckt hat. So kann dies auch bei Kindern der Fall sein. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob sich Ihr Kind mit dem Coronavirus infiziert hat, können Sie den Kurz-Test unter diesem Link durchführen.

Dieser Test bietet lediglich eine strukturierte Anamnese, jedoch keine definitive Diagnose und ersetzt das ärztliche Fachwissen nicht. Bei Unsicherheiten oder weiteren Fragen setzen Sie sich telefonisch mit Ihrem Monvia Kinderarzt in Verbindung.

15.10.20

Heute schon gelacht?

Während einem Lachanfall spannen sich bis zu 300 Muskeln im Körper an, alleine 17 davon im Gesicht. Durch die schnellere Atmung ist der Gasaustausch bis um ein dreifaches höher. Dadurch, dass die Lunge mehr Luft aufnimmt, gelangt mehr Sauerstoff ins Blut, was den Stoffwechsel und das Herz und den Kreislauf anregt. Während des Lachens werden Glückshormone produziert, welche in unsere Blutbahn gelangen und somit unsere Stimmung hebt. Ebenfalls wird während der Produktion von Glückshormonen die Ausschüttung vom Stresshormon Adrenalin unterdrückt. Diese kurzzeitige Änderung im Hormonsystem kann so stark sein, dass sie helfen kann Schmerzen zu unterdrücken. Lachen also auch Sie heute und helfen ihrer Gesundheit.

Bei allgemeinen Gesundheitsfragen wenden Sie sich an Ihr Monvia Gesundheitszentrum.

01.10.20

Vitamine - lebenswichtige Verbindungen

Vitamine stärken unser Immunsystem, damit wir besser gegen Krankheiten geschützt sind. Sie helfen beim Aufbau von Zellen und Gewebe und regulieren die Energiegewinnung und den Stoffwechsel. Vitamine sind lebenswichtige organische Stoffe. Sie werden entweder von Tieren, Pflanzen oder Bakterien produziert. Vitamine müssen über die Nahrung aufgenommen werden, da unser Körper gar keine oder keine ausreichende Menge selber herstellen kann. Die Menge, welche wir von einem Vitamin brauchen, ist abhängig vom Alter und dem Geschlecht einer Person. Männer sind häufig grösser und schwerer als Frauen, weshalb sie mehr Energie und somit mehr Vitamine brauchen.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Vitaminen finden Sie in unseren saisonalen Gesundheitsthemen. Bei weiteren Fragen zu Vitaminen oder Vitaminmangel, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin in Ihrem Monvia Gesundheitszentrum.

14.09.20

Die Superknolle Ingwer

Ob als Ingwertee, Ingwerwasser, roh oder gekocht – Ingwer schmeckt nicht nur gut, sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit aus. Ingwer ist reich an Vitamin C, Magnesium, Kalzium und Kalium. Die Knolle wirkt antibakteriell und hemmt Viren vor der Vermehrung, wodurch sie zu einer gesunden Darmflora beitragen kann. Auch nach einer zu üppigen Mahlzeit kann Ingwer helfen. Er regt den Stoffwechsel an, fördert die Fettverdauung und kurbelt die Produktion der Magensäure an. Experten raten jedoch von mehr als 50 Gramm frischem oder pulverisiertem Ingwer pro Tag ab. Ebenfalls sollten Sie bei einem empfindlichen Magen den Konsum einschränken. 

Bei Fragen wenden Sie sich an Ihr Monvia Gesundheitszentrum.

26.08.20

Magen-Darm-Beschwerden

Magen-Darm-Beschwerden sind schmerzhaft und wegen Darmgeräuschen, Durchfall, Blähungen oder Bauchschmerzen nur schwer vor den Mitmenschen zu verstecken. Der Magen und der Darm sind sehr empfindliche Organe, weshalb Schmerzen und Verstimmungen akuter wahrgenommen werden. Ursachen für Verstimmungen im Magen-Darm-Bereich sind häufig Bakterien oder Viren. Diese Unruhestifter können sich in verunreinigten und verdorbenen Lebensmitteln befinden oder durch infizierte Personen übertragen werden. Um Verstimmungen im Bauch vorzubeugen, können einfache Massnahmen getroffen werden. Dazu gehören regelmässiges Händewaschen, eine gute Küchenhygiene, das Fleisch gut durchgaren, die Küchenhandtücher und Kochutensilien heiss waschen und Obst und Gemüse vor dem Essen gründlich reinigen.

Falls Sie trotzdem unter Magen-Darm-Beschwerden leiden, wenden Sie sich an Ihr Monvia Gesundheitszentrum.

08.05.20

Online Corona Virus Check

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat einen Online-Corona-Check entwickelt, welcher Ihnen Klarheit gibt, ob Sie sich auf das Virus testen lassen sollen. Nach dem Beantworten der Fragen erhalten Sie eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen sowie Informationen, an wen Sie sich für einen Test wenden sollen. Dieses vom BAG zur Verfügung gestellte Tool trägt einerseits dazu bei, dass möglichst alle Personen mit COVID-19 Symptomen getestet werden und verhindert zusätzlich, dass sich Patienten mit Verdacht auf das Corona Virus ohne vorgängige Kontaktaufnahme in die Notfallstation oder eine Arztpraxis begeben.

27.04.20

Wir sind für Sie da

Gerade in der Zeit des Corona Virus sind viele auf eine gute medizinische Grundversorgung angewiesen. Die Monvia ist weiterhin im Einsatz, um Sie in allen gesundheitlichen Anliegen zu unterstützen und zu behandeln. ALLE Behandlungen dürfen wieder wie gewohnt durchgeführt werden. Die Monvia Gesundheitszentren befolgen dabei die vom Bundesamt für Gesundheit erlassenen Vorschriften und die Behandlungen von infektiösen Patienten sind räumlich und zeitlich getrennt, wodurch kein erhöhtes Risiko einer Ansteckung besteht. Vereinbaren Sie Ihren Arzttermin wie gewohnt per Telefon oder über den Online-Terminkalender von Ihrem Monvia Gesundheitszentrum.

16.03.20

Coronavirus: So schützen Sie sich!

Der Bund hat die Massnahmen zur Einschränkung der Ausbreitung des neuen Coronavirus verschärft. Hier einige Tipps, wie Sie sich vor einer Ansteckung schützen können:

  • Waschen Sie sich die Hände regelmässig mit Wasser und Seife
  • Niesen oder husten Sie in ein Papiertaschentuch oder in Ihre Armbeuge
  • Bleiben Sie bei Husten oder Fieber zu Hause und kontaktieren Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt telefonisch
  • Schützen Sie die Risikogruppe in dem Sie Besuche im Spital oder in Alters- und Pflegeheimen vermeiden
  • Vermeiden Sie unnötige Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Diese Empfehlungen gelten für die gesamte Bevölkerung, wobei sich Personen der Risikogruppen besonders schützen müssen. Zu den besonders gefährdeten Personen gehören Personen ab 65 Jahren sowie Personen mit Bluthochdruck, Diabetes, Schwäche des Immunsystems, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronischen Atemwegserkrankungen oder Krebs. Nebst den erwähnten Massnahmen sollten Sie, falls Sie zur Risikogruppe gehören, zusätzlich Einkäufe ausserhalb der Haupteinkaufszeiten erledigen oder sich Einkäufe liefern lassen. Auch private und geschäftliche Treffen und Veranstaltungen sowie Kontakt mit erkrankten Personen sollen vermieden werden.

Im Falle von Symptomen (Atembeschwerden, Husten und Fieber) bleiben Sie zu Hause und melden sich telefonisch bei Ihrem Monvia Gesundheitszentrum und sagen, dass Sie eine Person mit Risikofaktoren sind.

Für detaillierte Informationen zu den Schutzmassnahmen, insbesondere zur Selbst-Isolation, beziehen Sie sich auf die vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) zur Verfügung erstellten Anweisungen oder die Webseite. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch direkt über die Hotline mit der Nummer 058 463 00 00 ans BAG wenden.

Monvia News

...weil Monvia mich persönlich betreut und umfassend berät.
...weil Monvia Patientinnen und Patienten überdurchschnittlich zufrieden sind.
...weil Monvia einen schon vor der Geburt und das ganze Leben lang begleitet. 
...weil Monvia in medizinischen Fachkreisen einen ausgezeichneten Namen hat.
...weil Monvia qualifizierte Ärztinnen und Ärzte hat.
...weil Monvia gut erreichbar ist.
...weil ich bei Monvia in besten Händen bin und ein gutes Gefühl habe.

Warum Monvia?

Mit folgenden Krankenversicherern hat Monvia Verträge für Hausarztmodelle:

  • Aquilana Versicherungen
  • atupri
  • Birchmeier
  • CONCORDIA
  • CSS
  • EGK
  • Galenos
  • Groupe Mutuel
  • Krankenkasse Luzerner Hinterland
  • ÖKK
  • rhenusana
  • SLKK
  • sumiswalder
  • swica
  • sympany
  • visana
     
Versicherungspartner

Im Folgenden finden Sie die freien Stellen bei Monvia. Sie können die Suche mit den Kriterien «Standort» sowie «Funktion und Position» einschränken.

Stellen

Stellen bei Monvia

WICHTIGE INFORMATION

Die verschärften Vorschriften vom Bundesamt für Gesundheit beinhalten eine allgemeine Maskenpflicht. Dies betrifft auch alle Monvia Gesundheitszentren. Wir bitten Sie daher, beim Besuch in einem Monvia Gesundheitszentrum Ihre eigene Maske mitzubringen und diese während des gesamten Aufenthaltes zu tragen. Um das Infektionsrisiko weiter zu reduzieren bitten wir Sie, wo möglich auf Begleitpersonen zu verzichten und somit Menschenansammlungen zu minimieren. Falls Sie unter Infektionssymptomen leiden, melden Sie sich bitte telefonisch bei Ihrem Monvia Gesundheitszentrum und informieren Sie sich über das weitere Vorgehen. Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr MONVIA Gesundheitszentrum ist offen!

Auch während der Zeit des Corona Virus halten wir Ihre gesundheitliche Grundversorgung aufrecht. Jedes Monvia Gesundheitszentrum befolgt dabei die Vorschriften des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und die Behandlungen von infektiösen Patienten sind sowohl räumlich, als auch zeitlich getrennt. Somit sorgen wir für Ihre maximale Sicherheit beim Arztbesuch!

Folgende Termine sind jederzeit möglich und gewährleistet:

Allgemeinmedizin:
Notfälle, Unfälle, Infekte, Behandlung chronischer Erkrankungen, Schmerztherapien, Allergiebehandlungen

Kindermedizin:
Notfälle, Unfälle, Impfungen, wichtige Vorsorgeuntersuchungen, chronische Erkrankungen

Gynäkologie:
Notfälle, frauenärztliche Abklärungen und Schwangerschaftsbetreuungen

Psychologie & Psychiatrie:
Notfälle, Interventionen, Krisengespräche, Therapieweiterführung
Hier bieten wir Telefon- und Videokonsultationen an.

Vereinbaren Sie Ihren Arzttermin wie gewohnt per Telefon oder über den Online-Terminkalender von Ihrem Monvia Gesundheitszentrum.

#Händewaschen #SocialDistancing # - Bitte unbedingt folgende Ratschläge beachten!

covid-19

Gesundheit im Zentrum

Monvia Gesundheitszentren stellen die umfassende medizinische Grundversorgung sicher. Die Dienstleistungen variieren je nach Arztpraxis und Bedürfnis. Einen Hausarzt oder eine Hausärztin finden Sie bei uns aber an jedem Standort: also in Bern, Hochdorf, Inwil, Luzern, Oberentfelden, Olten, Wallisellen und Winterthur.

Unsere Fachgebiete in der Gesamtübersicht:

• Arzt und Ärztin für Allgemeine Innere Medizin (Hausarzt)
• Frauenarzt und Frauenärztin (Gynäkologie)
• Kinderarzt und Kinderärztin für Kinderheilkunde (Pädiatrie)
• Jugendmedizin und Entwicklungspädiatrie
• Psychiatrie

Unsere Leistungen in der Gesamtübersicht:

• Krebsvorsorge  
• Urologie
• Notfallmedizin, Reisemedizin
• Wundbehandlung und Wundsprechstunde
• Allergologie
• Kleinchirurgie, Ambulante Chirurgie
• Homöopathie
• Akupunktur
• Sportmedizin
• EKG und Lungenfunktionsprüfung
• 24-Stunden-Blutdruckmessung
• 24-Stunden-EKG 
• Hüftsonographie 
• Audiometrie
• Nächtliche Pulsoxymetrie
• Kinderwunschberatung, Schwangerschaftsbetreuung, Geburtshilfe
• Schwangerschaftsverhütung
• Hormon- und Stoffwechseltherapie, Kontrazeption, Menopause, Sexualmedizin
• Beratung bei Wechseljahrbeschwerden
• Psychotherapie und Coaching für Kinder, Jugendliche und Erwachsen

 

Anerkannte Kompetenz

Unsere Patientinnen und Patienten betreuen wir persönlich, engagiert und medizinisch kompetent. Die Patientenzufriedenheit bei Monvia ist überdurchschnittlich hoch. Mit ausgewiesenen Fachärztinnen und Fachärzten sowie in Zusammenarbeit mit externen Spezialisten und Spitälern erfüllen wir höchste Ansprüche an die umfassende Gesundheitsversorgung – persönlich, vernetzt, ein Leben lang.

Hervorragende Patientenzufriedenheit

Es freut uns ausserordentlich, wie zufrieden sich unsere Patientinnen und Patienten zu den Leistungen der Monvia äussern. Sie sind so zufrieden, dass sie ihr Gesundheitszentrum jederzeit weiterempfehlen würden. Patientinnen und Patienten fühlen sich bei Monvia ernst genommen, weil ihre Ärztin oder ihr Arzt sich Zeit nimmt und ihnen wirklich zuhört. So erhalten sie auch die für sie richtige Behandlung.

Buchen
Sie Ihren Termin
online
Termin buchen Kalender Icon