Arzt oder Ärztin finden im Monvia Gesundheitszentrum

Wir beschäftigen Ärztinnen und Ärzte für humane und engagierte Allgemeinmedizin

Monvia News
01.08.22

Wir heissen unsere neuen Lernenden herzlich willkommen!

Es freut uns sehr, dieses Jahr drei Lernende bei Monvia begrüssen zu dürfen. Insgesamt starten drei junge Frauen ihren Weg zur Medizinischen Praxisassistentin (MPA). Wir wünschen unseren neuen Kolleginnen einen guten Start in die Berufswelt, viel Freude und Erfolg bei Monvia sowie lehrreiche Arbeitstage!

18.07.22

Monvia setzt auf evismo CardioFlex

CardioFlex von evismo, ein zeitlich flexibles Langzeit EKG, bietet eine effiziente Lösung für EKGs in den Monvia Gesundheitszentren. Flexibel, kabellos und mit maximaler Diagnosesicherheit entlastet CardioFlex sowohl Ärztinnen und Ärzte als auch Patientinnen und Patienten deutlich. evismo und Monvia gehen mit der Kooperation einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung und Vernetzung des Schweizer Gesundheitssystems. Alle Gesundheitszentren der Monvia werden den Langzeit-EKG-Service CardioFlex anbieten. Zukünftig ist auch der Anschluss weiterer Vitalparameter wie z.B. die Messung der Herzratenvariabilität (HRV) möglich. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt in Ihrem Monvia Gesundheitszentrum.

24.06.22

Maskenpflicht bei Monvia

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen von COVID-19 bitten wir Sie, bei Ihrem Besuch im Monvia Gesundheitszentrum wieder eine Maske zu tragen und wenn möglich auf Begleitpersonen zu verzichten. Falls Sie eine Begleitperson brauchen, sollte auch diese eine Maske tragen. Besten Dank für Ihr Verständnis.

15.06.22

Sonnenstich

So schön und erholsam die Sonne sein kann, so vorsichtig sollten wir bei starker Sonneneinstrahlung sein, denn ein Sonnenstich ist nicht zu unterschätzen. Ein Sonnenstich entsteht, wenn der Kopf und der Nacken über längere Zeit direkten Sonnenstrahlen ausgesetzt waren. Symptome bei einem Sonnenstich sind typischerweise ein sehr heisser Kopf, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schwindel und teilweise Übelkeit. Wobei man wissen muss, dass die Beschwerden erst Stunden nach dem Kontakt mit der Sonne auftreten können.

Damit die Sonne ohne Sonnenstich genossen werden kann, meiden Sie die Tageszeiten mit starker Sonneneinstrahlung soweit es geht, bedecken Sie Ihren Kopf und Nacken und machen Sie Sonnenpausen im Schatten. Achtung; Sonnencreme bietet keinen Schutz vor einem Sonnenstich, da sie nur UV-Strahlen, aber keine Infrarotstrahlen abfängt. Haben Sie Symptome eines Sonnenstiches oder Fragen dazu? Dann melden Sie sich bei Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin im Monvia Gesundheitszentrum.

01.06.22

Im Reisefieber? Das sollten Sie mitnehmen

Die Ferien stehen vor der Tür. Denken Sie bei den Vorbereitungen auf die sonnigsten Tage des Jahres auch an eine kleine Reiseapotheke. Meist braucht man sie gar nicht. Dennoch ist es beruhigend zu wissen, unterwegs das Nötigste bei sich zu haben. Wenden Sie sich an Ihre Ärztin oder Ihren Arzt im Monvia Gesundheitszentrum, wenn Sie für bestimmte Reiseländer spezifische Medikamentenempfehlungen brauchen. Eine sinnvolle Übersicht zum Packen Ihrer Reiseapotheke finden Sie in unseren saisonalen Gesundheitsthemen

20.05.22

Rückenschmerzen vorbeugen

Verhärtete Muskulatur, Einschränkung der Beweglichkeit, Nackenschmerzen? Rückenschmerzen können plagend sein, doch auch einfach fernzuhalten. Bauen Sie regelmässige Bewegung in Ihren Alltag ein. Statt dem Fahrstuhl die Treppen nehmen oder rückenfreundliche Sportarten wie Joggen oder Walken in die Woche einplanen.

Ein häufiger Grund für Rückenschmerzen ist Stress. Hier kann schon ein Schaumbad oder beruhigende Musik zur Entspannung und Vorbeugung von Verspannungen beitragen. Achten Sie darauf, dass Sie ein geeignetes Kissen haben und die Matratze nicht durchgelegen ist. Die Wirbelsäule sollte beim Liegen die natürliche S-Form halten. Haben Sie noch Fragen rund ums Thema Rückenschmerzen? Dann kontaktieren Sie einen Arzt oder eine Ärztin in Ihrem Monvia Gesundheitszentrum.

06.05.22

Zecken: So können Sie sich schützen

Mit steigenden Temperaturen im Frühling beginnt die Zeckensaison. Die kleinen Spinnentiere lauern bei uns fast überall. Seien Sie deshalb aufmerksam, vor allem wenn Sie sich im Wald, im offenen Gelände oder im Unterholz bewegen. Beim Stich übertragen Zecken Erreger, die schwerwiegende Krankheiten wie Borreliose oder Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) auslösen können. Falls Sie sich sehr oft im Freien aufhalten und/oder wenn Sie in einem Risikogebiet wohnen, kann die Zecken-Impfung gegen FSME eine sinnvolle Prävention sein. In unseren saisonalen Gesundheitsthemen finden Sie weitere Informationen sowie nützliche Tipps. 

Warum Monvia?

...weil Monvia mich persönlich betreut und umfassend berät.
...weil Monvia Patientinnen und Patienten überdurchschnittlich zufrieden sind.
...weil Monvia einen schon vor der Geburt und das ganze Leben lang begleitet. 
...weil Monvia in medizinischen Fachkreisen einen ausgezeichneten Namen hat.
...weil Monvia qualifizierte Ärztinnen und Ärzte hat.
...weil Monvia gut erreichbar ist.
...weil ich bei Monvia in besten Händen bin und ein gutes Gefühl habe.

Versicherungspartner

Mit folgenden Krankenversicherern hat Monvia Verträge für Hausarztmodelle:

  • Aquilana Versicherungen
  • atupri
  • Birchmeier
  • CONCORDIA
  • CSS
  • EGK
  • Galenos
  • Groupe Mutuel
  • Krankenkasse Luzerner Hinterland
  • ÖKK
  • rhenusana
  • SLKK
  • sumiswalder
  • swica
  • sympany
  • visana
     
Sprechstunde vereinbaren
  • Bern
  • Hochdorf
  • Inwil LU
  • Luzern
  • Muri AG
  • Oberentfelden
  • Olten
  • Wallisellen
  • Winterthur

WICHTIGE INFORMATION

Zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir Sie, bei einem Besuch im Monvia Gesundheitszentrum während des gesamten Aufenthaltes weiterhin die Maske zu tragen. Ausserdem danken wir Ihnen, wenn möglich auf Begleitpersonen zu verzichten und Menschenansammlungen zu minimieren. Falls Sie unter Infektionssymptomen leiden, melden Sie sich bitte telefonisch bei Ihrem Monvia Gesundheitszentrum und informieren sich über das weitere Vorgehen. Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Gesundheit im Zentrum

Monvia Gesundheitszentren stellen die umfassende medizinische Grundversorgung sicher. Die Dienstleistungen variieren je nach Arztpraxis und Bedürfnis. Einen Hausarzt oder eine Hausärztin finden Sie bei uns aber an jedem Standort: also in Bern, Hochdorf, Inwil, Luzern, Oberentfelden, Olten, Wallisellen und Winterthur.

Unsere Fachgebiete in der Gesamtübersicht:

• Arzt und Ärztin für Allgemeine Innere Medizin (Hausarzt)
• Frauenarzt und Frauenärztin (Gynäkologie)
• Kinderarzt und Kinderärztin für Kinderheilkunde (Pädiatrie)
• Jugendmedizin und Entwicklungspädiatrie
• Psychiatrie

Unsere Leistungen in der Gesamtübersicht:

• Krebsvorsorge  
• Urologie
• Notfallmedizin, Reisemedizin
• Wundbehandlung und Wundsprechstunde
• Allergologie
• Kleinchirurgie, Ambulante Chirurgie
• Homöopathie
• Akupunktur
• Sportmedizin
• EKG und Lungenfunktionsprüfung
• 24-Stunden-Blutdruckmessung
• 24-Stunden-EKG 
• Hüftsonographie 
• Audiometrie
• Nächtliche Pulsoxymetrie
• Kinderwunschberatung, Schwangerschaftsbetreuung, Geburtshilfe
• Schwangerschaftsverhütung
• Hormon- und Stoffwechseltherapie, Kontrazeption, Menopause, Sexualmedizin
• Beratung bei Wechseljahrbeschwerden
• Psychotherapie und Coaching für Kinder, Jugendliche und Erwachsen

 

Anerkannte Kompetenz

Unsere Patientinnen und Patienten betreuen wir persönlich, engagiert und medizinisch kompetent. Die Patientenzufriedenheit bei Monvia ist überdurchschnittlich hoch. Mit ausgewiesenen Fachärztinnen und Fachärzten sowie in Zusammenarbeit mit externen Spezialisten und Spitälern erfüllen wir höchste Ansprüche an die umfassende Gesundheitsversorgung – persönlich, vernetzt, ein Leben lang.

Hervorragende Patientenzufriedenheit

Es freut uns ausserordentlich, wie zufrieden sich unsere Patientinnen und Patienten zu den Leistungen der Monvia äussern. Sie sind so zufrieden, dass sie ihr Gesundheitszentrum jederzeit weiterempfehlen würden. Patientinnen und Patienten fühlen sich bei Monvia ernst genommen, weil ihre Ärztin oder ihr Arzt sich Zeit nimmt und ihnen wirklich zuhört. So erhalten sie auch die für sie richtige Behandlung.

Termin
online buchen
Medikamente
online bestellen